Suljovic unterliegt bei Premier-League-Debüt Whitlock knapp

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 01.02.2018 | 20:48 Uhr
Mensur Suljovic hat sich in der ersten WM-Runde souverän durchgesetzt
© getty

Das Abenteuer Premier League of Darts (LIVE bei DAZN) beginnt für Mensur Suljovic mit einer knappen Niederlage. Der Debütant muss sich Rückkehrer Simon Whitlock 5:7 geschlagen geben.

Die beiden eröffnen die neue Premier-League-Saison mit einem hochklassigen und offenen Schlagabtausch. Zunächst präsentiert sich Suljovic dabei besser und kann auf 3:1 davonziehen. Schon das allererste Leg beendet der Wiener dabei mit einem High-Finish von 121. Dann dreht aber The Wizzard auf, macht vier Legs in Folge und geht 5:3 in Front. Dann wieder Suljovic zum 5:5, ehe der deutlich erfahrenere Whitlock den Sack zumacht.

Beide Spieler bestechen in dieser Auftaktpartie mit einer starken Doppelquote (Suljovic 56 Prozent, Whitlock sagenhafte 86 Prozent) und reihenweise 12- und 13-Darter sowie High-Finishes. Suljovic checkt neben den 121 u.a. auch noch 138. Whitlock gelingt sogar ein 160er Finish. Am Ende steht bei Suljovic ein Average von 104, beim Australier weist die Statistik 106 aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung