Sonstiges

Einladung per Mobilbox? Suljovic klärt auf

Von SPOX Österreich
Samstag, 11.11.2017 | 12:21 Uhr
Mensur Suljovic
© GEPA

Mensur Suljovic zeigt sich verwundert. Der Darts-Star nimmt im Kurier zu den Aussagen der Sporthilfe Stellung, er wäre per Mobilbox für die Verleihung zum Sportler des Jahres eingeladen worden.

"Ich weiß gar nicht, wie ich meine Mobilbox abhören kann. Ich habe mich auf die Gala gefreut und hätte mit einer etwas förmlicheren Einladung gerechnet", sagt Suljovic.

Die Zeitung erreichte The Gentle per SMS, woraufhin er ganz unkompliziert zurückrief. Kurioserweise taten sich die Veranstalter der Gala-Nacht des Sports ungleich schwerer, ihn zu kontaktieren. "Wir haben Mensur Suljovic leider persönlich nicht erreicht. Deswegen haben wir eine Nachricht auf seiner Mobilbox mit einer Gratulation zum Erreichen der Top 5, allen Daten zur Sporthilfe-Gala und natürlich einer Bitte um eine Rückmeldung hinterlassen", ließ die Sporthilfe per Aussendung mitteilen.

Video: Suljovic lässt die Halle beben

Suljovic, der bei der Wahl zum Sportler des Jahres Platz fünf belegte, verschob für die Teilnahme an der Gala extra einen Flug zu einem Turnier nach Glasgow. Nur die Einladung erreichte ihn nie. So war Stefan Kraft der einzige Top-5-Kandidat der Wahl zum Sportler des Jahres, der bei der Verleihung persönlich anwesend war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung