Radsport auf Reisen

Von SPOX Österrecih
Freitag, 13.10.2017 | 00:00 Uhr
© Pixabay © skeeze
Advertisement
Champions Hockey League
Live
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Live
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Radfahren ist eine der einfachsten Methoden, den Körper mit Glückshormonen zu versorgen, zu trainieren und die Umwelt unvermittelt zu entdecken.

Immer mehr entscheiden sich, auf Reisen nicht auf ihr Fahrrad zu verzichten und beeindruckende Routen auf dem gesamten Globus zu entdecken. Hier gibt es für erfahrene Radwanderer echte Herausforderungen, aber auch einfache Einstiegsstrecken für die Anfänger.

Ausrüstung & Equipment für Radreisen

Bevor es auf Rundfahrt geht, liegt der Fokus auf der Auswahl des passenden Equipments. Andernfalls hat sich die große Rundfahrt bereits nach den ersten Kilometern erledigt, wenn die Füße schmerzen, die Bremsen versagen oder die Gepäckstasche reißt. Je nach Entfernung, Belastung, Herausforderung, Land, Jahreszeit und eigene Körperkonstitution sowie Leistung entwickelt sich Schritt für Schritt eine maßgeschneiderte Ausstattung, die all das mitbringt, was auf der Reise notwendig ist.

INFOBOX: Das eigentliche Erfolgsrezept liefert eine Patentformel, die im Kern auf das passende Fahrrad zurückführt. Hier nutzen Fahrradfahrer, Profis und Anfänger ihre Gelegenheit, vorab die besten Modelle im Internet wie auf Warenvergleich.de zu vergleichen. So geht es hin zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis und zum fachgemäßen Fahrrad.

Zu den weiteren Komponenten für Radsport Reisen gehören unter anderem:

  • Funktionsbekleidung
  • Campingausrüstung
  • Fahrradtaschen
  • Sonnenschutz
  • Karten bzw. Routen App
  • Erste-Hilfe-Ausrüstung - Notfallpaket

Bei der Routenplanung spielen die eigenen Voraussetzungen und Wünsche eine alles entscheidende Rolle. Wer vor allen Dingen günstig auf Reisen geht, wirft zunächst einen Blick in das Umland. Hier ergeben sich zumeist die ersten, wirklich attraktiven Radstrecken. In diesem Zusammenhang geht der Blick auf den R1 Radweg, der durch ganz Europa an den schönsten Sehenswürdigkeiten und Naturschauspielen vorbeiführt.

Portugal - perfekte Routenformel & urige Landschaften

Wer Fernweh verspürt und mit dem Fahrrad ein Abenteuer erleben möchte, für den geht es nach Portugal. Hier verspricht die Peso da Regua nach Pinhao eine der besten Straßen der Welt. Sie verläuft direkt durch das Herz des Dourotals und gewährt einen atemberaubenden Blick auf die vielen terrassenförmigen Hänge. Eine perfekte Routen-Formel geht auf 10:1 zurück. Das bedeutet: Radfahrer bewegen sich 10 Sekunden auf einer geraden Strecke und 1 Sekunde in einer Kurve. Das garantiert ein wirklich harmonisches Fahrgefühl, das über die gesamte Strecke nicht abreißt.

USA - auf dem Highway 1 durch Kalifornien

In den Vereinigten Staaten von Amerika sollten sich Radfahrer auf keinen Fall den Highway 1 entstehen lassen, der von Catroville nach Big Sur durch Kalifornien führt. Auf 74 km genießen die Radfahrer wirklich beeindruckende Aussichten auf die Klippen und die dunklen Steilküsten, an denen sich immer wieder die Wellen des Meeres brechen. Einzelne Kurven bilden eine echte Herausforderung. Wobei sich Radfahrer mit einem endlosen Ausblick auf den Ozean belohnen. Viele kommen von dieser Strecke nicht genug und befahren sie mehr als einmal.

Großbritannien - Radfahren inmitten britischer Idylle

Die nächste Fahrradroute führt durch Großbritannien auf der A535 entlang von Holmes Chapel direkt nach Alderley Edge. Zunächst starten Radwanderer in einem städtischen Gebiet und radeln dann durch unendliche Landschaften voller prächtiger Idylle. Das 90 m hohe Lovell-Teleskop ist hier zweifelsohne eines der Highlights der Sehenswürdigkeiten. Auf den dominant geraden Strecken können sich die Radfahrer auch einmal gemütlich zurücklehnen und ein einzigartiges Fahrgefühl genießen.

Schweiz - malerische Berge und traumhafte Routen

Wenn es ein Traumland für alle Rucksacktouristen und Outdoorer gibt, führt uns der Weg wohl in die Schweiz. Hier geht es auf dem Flüelapass von Davos nach Susch. Dabei ist die traumhafte Altstadt ein wirkliches Must-See in einer malerischen Berglandschaft. Die Straßen schlängeln sich durch zahlreiche Kurven. Nicht zuletzt dank ihres unterschiedlichen Gefälles bildet die Strecke eine echte Herausforderung, der sich zumeist nur die Profis stellen.

TIPP: Hier sollten Radfahrer vor allen Dingen ihre Geschwindigkeiten kontrollieren, da die zum Teil breiten und ausladenden Straßen oftmals in sehr schmale und steile Kurven übergehen. Wer die Anstiege bewältigt, dem präsentiert sich ein Ausblick, den er so schnell nicht wieder vergisst.

Deutschland mit überraschend anspruchsvollen Routen

Auch Deutschland hat beeindruckende Radtouren zu bieten, wie zum Beispiel vom Titisee nach Bad Krozingen. Die Radtour startet im südlichen Teil des Schwarzwaldes und verspricht beeindruckende Waldlandschaften, jede Menge verträumte Flüsse und Seen und echte Herausforderungen durch die Haarnadelkurven, die mitten durch das anspruchsvolle Terrain führen.

Frankreich - auf Napoleons Spuren radeln

Eines der beeindruckenden Länder, wenn es um facettenreiche Landschaften und gediegene Kulturen geht, ist die Route Napoleon durch Frankreich. Hier treffen Radfahrer auf einen Mix aus sehr schnellen geraden Straßen und brenzligen Kurven. Die Strecke führt auf ihren historischen Ursprung im Jahr 1815 zurück, als Napoleon von der Insel Elba nach Grenoble marschierte. So bieten sich den Radfahrern historische Kulissen, abwechslungsreiche Landschaften und wechselnde Herausforderungen der Radwanderungen, die eine unvergessliche Reise ausmachen.

So facettenreich die weltweiten Strecken auch sein mögen. Sie haben alle eines gemeinsam: Die Routen verlangen Motivation, Fitness, Durchhaltevermögen und den Willen die gesamte Strecke zu bezwingen, um am Ende einen unmittelbaren Eindruck von den Landschaften, den Kulturen sowie der Flora und Fauna zu bekommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung