Fussball

RB Salzburg: Romano Schmid offenbar vor Leihe zum VfL Bochum

Von SPOX Österreich
Romano Schmid konnte sich bei RB Salzburg noch nicht durchsetzen.
© GEPA

Romano Schmid hat seit seinem Transfer vom SK Sturm zum FC Red Bull Salzburg im Sommer 2017 erst einen Kurzeinsatz für die roten Bullen absolviert. Um mehr Spielpraxis zu bekommen, überlegen die Verantwortlichen nun eine Leihe, der VfL Bochum soll am 18-Jährigen interessiert sein.

Damit könnte Schmid Teamkollege von Lukas Hinterseer werden, der mit elf Treffern in der bisherigen Saison nur von Simon Terodde (22, 1. FC Köln) getoppt wird.

Schmid wurde im Herbst von einer Schambeinentzündung gebremst, dadurch kam er lediglich sechs Mal beim FC Liefering zum Einsatz. Der offensive Mittelfeldspieler gilt als einer der größten Talente in Österreich und bestritt im vergangenen Jahr neun Länderspiele für die ÖFB-U19-Auswahl, in denen er vier Treffer erzielte.

Zuletzt wurde Schmid auch mit einem Leih-Deal zum TSV Hartberg in Verbindung gebracht. "Er ist ein junger Steirer und passt daher in unser Beuteschema. Aber wir müssen erst schauen, ob wir auf seiner Position Handlungsbedarf haben", sagte Hartbergs Sportdirektor Erich Korherr der Kleinen Zeitung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung