Fussball

Philipp Zulechner unterschreibt bei Erzgebirge Aue

Von SPOX Österreich
Philipp Zulechner
© GEPA

Philipp Zulechner hat nach einer langen Durststrecke einen neuen Verein gefunden. Der Mittelstürmer unterschreibt in der zweiten deutschen Bundesliga bei Erzgebirge Aue einen Vertrag bis Saisonende.

Zudem besitzen die Veilchen eine Option auf ein weiteres Jahr. Seit vergangener Woche war Zulechner in Aue beim Probetraining zu Gast, wo er offenbar die Verantwortlichen überzeugen konnte. Auch den anschließenden Medizincheck hatte er erfolgreich bestanden.

Zulechner, seit Sommer ohne Verein, spielte unter Adi Hütter in Grödig 2013/2014 eine herausragende Bundesliga-Saison und erzielte 15 Tore in 20 Ligaspielen. Es folgte ein Wechsel zum SC Freiburg. Anschließend kickte Zulechner für die Wiener Austria, BSC Young Boys und Sturm Graz.

Nach dem Abgang von Maximilian Pronichev befand sich Aue auf der Suche nach einem neuen Stürmer. Dort wird Zulechner nun Teamkollege von Ex-Rapidler Dominik Wydra. Zulechner war seit Sommer 2018 ohne Verein, nachdem sein Vertrag bei Sturm ausgelaufen war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung