Tätlichkeit: Sperre für Philipp Hosiner steht fest

Von APA
Montag, 29.01.2018 | 17:32 Uhr
Philipp Hosiner kämpft bei Union Berlin um einen Stammplatz
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Philipp Hosiner vom 1. FC Union Berlin ist nach seiner Tätlichkeit im Spiel gegen Nürnberg für zwei Spiele gesperrt worden.

Dies gab das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bunds am Montag bekannt. Der Burgenländer fehlt den Berlinern in der zweiten deutschen Fußball-Liga damit in den Spielen gegen Bielefeld und Düsseldorf.

Der in der 75. Minute eingewechselte Stürmer flog bei der 0:1-Heimniederlage Nürnberg in der 89. Minute nach einem Handgemenge mit Edgar Salli ebenso wie der Nürnberg-Profi vom Platz.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung