WM-Hymne: Andreas Gabalier singt für Antenne Bayern Jogi-Löw-Song

Von SPOX Österreich
Montag, 04.06.2018 | 16:54 Uhr
Andreas Gabalier
© GEPA
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Österreich ist nach dem sensationellen Erfolg des ÖFB-Teams gegen Fußballgroßmacht Deutschland seit vergangenem Wochenende gefühlt Weltmeister. Bekanntlich haben David Alaba und Co. die Qualifikation für die WM in Russland allerdings nicht geschafft und müssen das Turnier vor dem Fernseher verfolgen.

Der österreichische Musiker und selbsternannte Volksrock'n'roller Andreas Gabalier hätte wohl auch gerne eine Hymne für das ÖFB-Team beigesteuert, so aber trällert er für die deutschen Kollegen.

Antenne Bayern überredete Gabalier dazu, die WM-Hymne des Radiosenders zu singen, woraufhin Gabalier einen seiner Songs umtextete.

Das Ergebnis: Ein Jogi-Löw-Dauerbrenner, dem sich die Hörer von Antenne Bayern in diesem Sommer wohl kaum entziehen werden können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung