Fussball

Bitter für SK Sturm Graz: Thorsten Röcher fällt wochenlang aus

Von SPOX Österreich
Thorsten Röcher verletzte sich beim Europa League-Spiel gegen FK Haugesund schwerer

Für Sturm Graz kommt es doppelt bitter. Nach dem enttäuschenden Ausscheiden in der Qualifikation der Europa League, fällt El Maestro-Liebling Thorsten Röcher nun für mehrere Wochen aus.

Dies berichtete die Kleine Zeitung im Nachtrag zum gestrigen Europa League-Spiel gegen den FK Haugesund, in dem Thorsten Röcher nach zwei Attacken in Folge in der 27. Minute ausgewechselt werden musste.

Die Diagnose: Muskelsehnenverletzung und damit mehrere Wochen Pause. Eine nähere Angabe wurde nicht gemacht, Mitte September soll der Flügelspieler aber spätestens wieder bereit sein.

Der Neuzugang wird Trainer Nestor El Maestro definitiv fehlen, denn bereits vor der Partie gestand der Sturm-Coach, wie wichtig Röcher für ihn und sein System ist. Der Verlust der Ingolstadt-Leihgabe muss nun von mehreren Schultern aufgefangen werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung