Fussball

ÖFB-Cup, 1. Runde: WSG Swarovski Tirol quält sich gegen SK Treibach

Von SPOX Österreich, APA
WSG Tirol

Der WSG Swarovski Tirol rettet sich über die erste Runde des ÖFB-Cups drüber. Die Truppe von Thomas Silberberger schlägt Treibach aus der viertklassigen Kärntner Liga mit 2:1, kann den Kopf aus der Schlinge aber gerade noch ziehen.

Für die neubenannte WSG Swarovksi Tirol (vormals WSG Wattens) bringt das Cup-Spiel lange Zeit eine mühvolle Arbeit. Zlatko Dedic in Minute 48 und Kevin Nitzlnader in der Schlussphase (85. Minute) treffen für die schwachen Bundesliga-Aufsteiger, die in der Schlussphase des Matches von den Amateuren aus Treibach noch den Anschluss-Treffer hinnehmen müssen.

Die SV Ried hingegen hat mit ASK Bruck/Leitha keine Probleme. Der Aufstiegsaspirant aus Oberösterreich schlägt Bruck/Leitha mit 4:0, Manuel Kerhe, der zweifache Jefte und Canillas sorgen für die Treffer.

ÖFB-Cup: Die Begegnungen der 1. Runde im Überblick

HeimGastErgebnis
USV St. AnnaSC Kalsdorf
FC MauerwerkFC Marchfeld Mannsdorf/Großenzersdorf
FC GleisdorfASV Draßburg4:0
ASCO WolfsbergASK Elektra
WSC Hertha WelsVfB Hohenems
Union GurtenFC Zell am See1:0
Union Edelweiß LinzFC Admira
SC Wiener ViktoriaTSV Hartberg
SK TreibachWSG Tirol1:2
FC KitzbühelFC Wacker Innsbruck
SV GloggnitzSKN St. Pölten
FCM TraiskirchenSV Horn
SV SeekirchenSKU Amstetten1:4
SV KöttmannsdorfFK Austria Wien
LangeneggSK Austria Klagenfurt1:4
SV HallFC Juniors OÖ
ASK EbreichsdorfSV Lafnitz2:1
AnifSK Sturm Graz1:4
Neusiedl/SeeGAK
SV LeobendorfBlau-Weiß Linz
FC KufsteinSCR Altach
WolfurtFAC
ASK Bruck/LeithaSV Ried0:4
TuS Bad GleichenbergSK Vorwärts Steyr
ATSV Stadl-PauraSC Austria Lustenau
SV AllerheiligenSK Rapid
SAK KlagenfurtRZ WAC
SC PinkafeldSV Mattersburg
SC SchwazKSV
VöcklamarktLASK
Wiener Sport-ClubFC Dornbirn2:6
SC/ESV ParndorfRed Bull Salzburg

 

 

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung