Fussball

Sturm Graz bastelt offenbar an Rückkehr von Thorsten Röcher

Von SPOX Österreich
Thorsten Röcher denkt an eine Rückkehr zu Sturm Graz.
© GEPA

Noch kam nicht sehr viel Bewegung in die Transferaktivitäten des SK Sturm. Bisher verpflichteten die Grazer lediglich Rechtsverteidiger Emanuel Sakic ablösefrei von Atromitos Athen, dafür verabschiedete sich Mittelfeldspieler Sandi Lovric. Der U21-Nationalspieler soll beim FC Lugano landen.

In den nächsten Tagen und Wochen könnte Schwung in die Kaderplanung der Grazer kommen. Die Verpflichtung von Mittelstürmer Charlison Benschop - der 29-Jährige hielt sich bereits zwei Tage in Graz auf - ist noch nicht vom Tisch.

Der ehemalige AZ Alkmaar- und Hannover 96-Stürmer würde mit seinen 191 Zentimetern mehr Physis und Kopfballstärke ins Sturm-Zentrum der Graz bringen.

Sturm Graz: Kehrt Thorsten Röcher zurück?

Und auch eine Leihe von Ingolstadt-Flügelspieler Thorsten Röcher soll sich laut SPOX-Informationen konkretisieren. Der 28-Jährige wechselte im Sommer 2018 für eine kolportierte Million Euro zu den Schanzern, musste dort aber in der abgelaufenen Saison den Abstieg in die dritte Liga hinnehmen.

Abhängig ist eine Verpflichtung wohl von potenziellen Abgängen. Lukas Grozurek könnte in Deutschland landen - der Offensivspieler darf Sturm bekanntlich verlassen. Röcher-Berater Thomas Böhm wollte das Gerücht im Gespräch mit SPOX weder bestätigen noch dementieren.

Thorsten Röchers Karrierestationen: Mattersburg, Sturm, Ingolstadt,

JahrVerein
bis 2011SV Gloggnitz
2011-2017SV Mattersburg
2017-2018SK Sturm Graz
2018-FC Ingolstadt
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung