Fussball

SK Rapid Wien: Torhüter Paul Gartler bei SV Ried im Gespräch

Von SPOX Österreich
Paul Gartler könnte zu Ried wechseln.
© GEPA

Die SV Ried ist nach dem Kreuzbandriss von Filip Dmitrovic auf der Suche nach einem Ersatz-Torhüter für die kommende Saison. Dabei könnten die Innviertler beim SK Rapid Wien fündig werden. Paul Gartler soll auf dem Wunschzettel stehen.

Wie die Oberösterreichischen Nachrichten vermelden, soll Ried-Stammtorhüter Johannes Kreidl definitiv beim Verein bleiben. Ursprünglich stand ein Wechsel im Raum, es gebe aber keine konkreten Angebote für den 23-Jährigen.

Für die Rolle als Ersatz-Torhüter bei den Riedern könnte nun Gartler eine Rolle spielen, er absolvierte ebenso wie Edward Daniliuc vom FAC ein Probetraining bei den Oberösterreichern.

Gartler kickte in seiner Jugend drei Jahre lang für SK Sturm Graz, ehe er in die Akademie von Rapid wechselte. Im Sommer 2016 rückte er in den Profikader der Hütteldorfer, für einen Bundesliga-Einsatz reichte es allerdings hinter Richard Strebinger und Tobias Knoflach noch nicht. Im Winter 2017 wurde er für eineinhalb Jahre an den SV Kapfenberg verliehen.

Im vergangenen Winter absolvierte Gartler ein Probetraining in Norwegen, er konnte sich jedoch nicht durchsetzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung