Fussball

SK Rapid Wien: Probetraining von Ashley Williams und Sampson Dweh

Von SPOX Österreich
Die Rapid-Torhüter im Training

Wie die offizielle Seite des LISCR FC bekannt gab, bemüht sich der liberianische Torhüter Ashley Williams in Ghana um ein Visum für Österreich, um ein Probetraining bei Rapid zu absolvieren. Auch der Verteidiger Sampson Dweh von den LPRC Oilers soll auf Probe zu Rapid kommen.

Der 18-jährige Ashley Williams hat bereits vier Länderspiele für Liberia zu Buche stehen und ist nun, so heißt es, auf dem Weg nach Wien.

Dort soll er ein Probetraining unter Torwart-Coach Jürgen Macho absolvieren und sich für die Zukunft bei den Hütteldorfern bewerben. Der Verein verabschiedete seinen Spieler bereits offiziell auf deren Website.

Zudem berichtet das liberianische Medium The BushChicken auch von einem weiteren Probetraining, nämlich vom 17-jährigen Sampson Dweh. Der Innenverteidiger verhalf seinem Verein LPRC Oilers zum ersten Ligatitel und wurde daraufhin ebenfalls in die Nationalmannschaft Liberias berufen.

Nun möchten beide ihre Zukunft in Europa fortsetzen und versuchen dies über den Weg Rapid Wien zu erreichen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung