Fussball

GAK verliert bei 2. Liga-Comeback gegen FAC

Von SPOX Österreich/APA
Der GAK verliert den Auftakt gegen den FAC
© GEPA

Der FAC hat dem Grazer AK das Comeback in der zweithöchsten österreichischen Fußball-Spielklasse vermasselt.

Die Floridsdorfer gewannen am Sonntag das abschließende Spiel der 2. Liga gegen die Grazer nach Treffern durch Elias Felber (23.) und Marco Sahanek (90.) mit 2:0 (1:0).

Für den GAK war es das erste Profiliga-Spiel seit Mai 2007. Der FAC rangiert in der Tabelle nun ex aequo an vierter Stelle, der GAK ebenfalls ex aequo an vorletzter Stelle.

Am 2. August darf man dann erstmals im Zuhause an den Start, wenn es um 20:30 Uhr gegen Blau-Weiß Linz geht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung