Fussball

FK Austria Wien: Präsentation von Peter Stöger am Dienstag

Von SPOX Österreich
Peter Stöger wird voraussichtlich am Dienstag als Sportvorstand der Wiener Austria vorgestellt.

Es ist ein mittlerweile nicht mehr gut behütetes Geheimnis, dass Peter Stöger zur Wiener Austria zurückkehren wird. Es war nur mehr eine Frage des 'Wann' und die scheint nun ebenfalls geklärt. Mehreren Medienberichten zufolge handelt die "Kurzfristig aus gegebenem Anlass stattfindende außerordentliche Pressekonferenz" - wie es in der offiziellen Presseaussendung heißt - von der Präsentation des neuen Sportvorstands.

Seit 2015, als Thomas Parits aus seinem Amt trat, gab es bei der Wiener Austria nur mehr einen Vorstand in Markus Kraetschmer. Dieser musste dadurch ein Mehr an Aufgaben erledigen, auch sportlicher Natur, obwohl dies nicht seiner eigentlichen Position als Finanzvorstand entsprach.

Dementsprechend waren die Wiener auf der Suche nach einem Sportvorstand und sind nun fündig geworden. Peter Stöger, Meistermacher von 2013 und Fan-Liebling, wird das vakante Amt besetzen. Dies wird am Dienstag in einer außerordentlichen Pressekonferenz in der Generali-Arena bestätigt werden - dies behaupten mehrere Medienberichte übereinstimmend.

Peter Stöger: Erneute Rückkehr zu Austria Wien

Es wird somit die bereits sechste Rückkehr zu den Veilchen (dreimal als Spieler und dreimal in verschiedenen ausführenden Funktionen) und wohl die am längsten erwartete unter dem Anhang. Die Aufgaben Stögers gehen dem Vernehmen nach von Kontakt zu Spielern und anderen Vereinen, über Image-Polierung und sportliche Strategie des Vereins.

Das tagesaktuelle Geschäft führt weiterhin Ralf Muhr als Sportdirektor, an dessen Position sich vorerst nichts verändern wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung