Fussball

ÖFB-Cup: Titelverteidiger Red Bull Salzburg fegt über Parndorf hinweg

Von SPOX Österreich, APA
Haland, Minamino und Patson Daka feiern Salzburgs Cup-Sieg

Titelverteidiger und Serienmeister Red Bull Salzburg startet erfolgreich in den ÖFB-Cup. Die Mozartstädter unterzogen sich personell zwar einem erneut argen Facelifting, gegen Erstrundengegner Parndorf hatte die junge Truppe von Neo-Trainer Jesse Marsch bei einem 7:1 aber wenig Mühe.

Eine überragende Leistung zeigte der 18-jährige Stürmer Erling Braut Haaland. Der Norweger traf gleich drei Mal, in Minute 35 per Elfmeter. Zwei Tore steuerte er in Halbzeit Zwei bei (73., 90.). Auch Patrick Farkas trug sich doppelt in die Torschützenliste ein und krönte seine hervorragende Performance.

Das erste Tor ging auf das Konto von Takumi Minamino (5.), auch Patson Daka (47.) trug sich in die Schützenliste ein. Rückkehrer Hwang Hee-chan knallte den Ball nach seiner Einwechslung an die Latte. Auf der anderen Seite besorgte Lubomir Urgela (71.) den Ehrentreffer.

ÖFB-Cup: Die Begegnungen der 1. Runde im Überblick

HeimGastErgebnis
USV St. AnnaSC Kalsdorf
FC MauerwerkFC Marchfeld Mannsdorf/Großenzersdorf
FC GleisdorfASV Draßburg4:0
ASCO WolfsbergASK Elektra
WSC Hertha WelsVfB Hohenems
Union GurtenFC Zell am See1:0
Union Edelweiß LinzFC Admira
SC Wiener ViktoriaTSV Hartberg
SK TreibachWSG Tirol1:2
FC KitzbühelFC Wacker Innsbruck
SV GloggnitzSKN St. Pölten
FCM TraiskirchenSV Horn
SV SeekirchenSKU Amstetten1:4
SV KöttmannsdorfFK Austria Wien
LangeneggSK Austria Klagenfurt1:4
SV HallFC Juniors OÖ
ASK EbreichsdorfSV Lafnitz2:1
AnifSK Sturm Graz1:4
Neusiedl/SeeGAK
SV LeobendorfBlau-Weiß Linz
FC KufsteinSCR Altach
WolfurtFAC
ASK Bruck/LeithaSV Ried0:4
TuS Bad GleichenbergSK Vorwärts Steyr
ATSV Stadl-PauraSC Austria Lustenau
SV AllerheiligenSK Rapid
SAK KlagenfurtRZ WAC
SC PinkafeldSV Mattersburg
SC SchwazKSV
VöcklamarktLASK
Wiener Sport-ClubFC Dornbirn2:6
SC/ESV ParndorfRed Bull Salzburg1:7
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung