Fussball

Bericht: Ajax-Verteidiger Rasmus Kristensen steht bei Red Bull Salzburg ante portas

Von SPOX Österreich
Rasmus Kristensen: Wechselt er nach Salzburg?

Verpflichtet Red Bull Salzburg doch einen "erfahrenen" Ersatz für Stefan Lainer? Wie die Salzburger Krone berichtet, steht Rasmus Kristensen beim österreichischen Serienmeister ante portas.

Der 22-jährige Däne wechselte im Jänner 2018 für kolportierte 5,5 Millionen Euro vom FC Midtjylland zu Ajax Amsterdam und absolvierte für den niederländischen Traditionsverein seither 27 Partien (ein Tor, sechs Vorlagen). Darunter auch ein Kurzeinsatz in der sensationellen Champions-League-Saison des niederländischen Meisters.

Ajax Amsterdam: Kristensen fehlte bei Testspiel

Kristensen ist auch ein fixer Bestandteil der dänischen U21-Nationalmannschaft, für die er 26 Partien absolvierte und dabei starke sieben Treffer erzielte. Beim Ajax-Testspiel im Pinzgau gegen Watford fehlte der Rechtsverteidiger, der bei Ajax noch bis Sommer 2022 unter Vertrag steht, bereits.

In Salzburg könnte Kristensen nun Stefan Lainers Schlüsselrolle einnehmen. Der ÖFB-Kicker verabschiedete sich nach 171 Einsätzen für die Salzburger gemeinsam mit Trainer Marco Rose zu Borussia Mönchengladbach. Rund zwölf Millionen Euro sollen die Bullen kassiert haben.

SC/ESV Parndorf - Red Bull Salzburg: Termin, Anstoß, Spielort

MatchParndorf vs. Salzburg
DatumFreitag, 19.07.2019
Uhrzeit20:30 Uhr
Spielort

Heidebodenstadion

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung