Fussball

Berater bestätigt: Peter Michorl ist ein Thema bei Rapid Wien

Von SPOX Österreich
Michorl und Schwab im Duell
© GEPA

Der SK Rapid Wien dürfte sich um einen ehemaligen Wiener-Austria-Kicker bemühen. Wie Berater Christian Sand der Krone bestätigt, ist LASK-Regisseur Peter Michorl ein Thema bei Rapid: "Falls Stefan Schwab oder Thomas Murg Rapid verlassen."

Michorl würde aber keinem Klub billig kommen. Immerhin läuft sein Vertrag bei den Linzern noch bis Sommer 2021. "Für den aufnehmenden Klub wird Michorl nicht billig", sagt Sand. Auch andere Angebote liegen für den zentralen Mittelfeldspieler auf dem Tisch, sein Berater meint dazu: "Es gibt Gesprächstermine."

Peter Michorl: Leistungsexplosion beim LASK

Bei Vizemeister LASK machte Michorl in den vergangenen Jahren erstaunliche Entwicklungsschritte. Der 24-Jährige wechselte im Sommer 2014 leihweise von der Austria zum LASK und blieb anschließend permanent in Linz. In 169 Partien für den LASK erzielte der Wiener 17 Tore und bereitete weitere 42 vor.

Einem Michorl-Abschied würde der LASK wohl nicht leichtfertig zustimmen: Durch die Verkäufe von Trainer Oliver Glasner (VfL Wolfsburg), Joao Victor (3,2 Millionen Euro/VfL Wolfsburg), Bruno (500.000 Euro/Olympiakos Piräus) und Dogan Erdogan (200.000 Euro/Trabzonspor) machten die Oberösterreicher bereits gutes Geld.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung