Fussball

SK Sturm Graz: Meniskusverletzung! Stefan Hierländer muss operiert werden

Von SPOX Österreich
Stefan Hierländer verletzte sich im Training.
© GEPA

Der SK Sturm Graz hat schon am dritten Tag zwei Verletzte zu beklagen. Kapitän Stefan Hierländer zog sich laut Kleine Zeitung eine Verletzung am Meniskus zu und muss daher operiert werden. Weiters ist auch Tobias Koch angeschlagen.

Hierländer soll aufgrund der Knieverletzung für mehrere Wochen ausfallen. Für die Spiele in der zweiten Qualifikations-Runde der UEFA Europa League könnte der 28-Jährige wieder einsatzbereit sein.

Koch hingegen zog sich eine Verletzung im Sprunggelenk zu und muss für die nächsten zehn Tage im Training pausieren. Eine offizielle Bestätigung des Vereins steht noch aus.

Hierländer kam in der vergangenen Saison 33 Mal im Sturm-Dress zum Einsatz, dabei erzielte er drei Tore und vier Assists. Der 18 Jahre alte Tobias Koch feierte im vergangenen April sein Bundesliga-Debüt, kam aber zum Großteil in der Regionalliga Mitte für SK Sturm Graz II zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung