Fussball

Rapid Wien: Angebote für Stefan Schwab und Richard Strebinger

Von SPOX Österreich
Stefan Schwab
© GEPA

Kündigt sich beim SK Rapid nach dem Verpassen der Europa-League-Qualifikation ein mittelschwerer Umbruch an?

Wie der Kurier berichtet, liegen den beiden Schlüsselspielern Stefan Schwab und Richard Strebinger Angebote vor.

"Ich hatte jedes Jahr Angebote und so ist es auch heuer wieder. Neu ist, dass ich nur noch ein Jahr Vertrag habe und mit 28 Jahren das auch gut überlegen muss", sagt Rapid-Kapitän Schwab über seine Zukunft. Nach dem Trainingsstart am 20. Juni soll es Gespräche mit Trainer Dietmar Kühbauer und Sportdirektor Zoran Barisic geben.

Noch länger unter Vertrag steht Keeper Strebinger - sein Arbeitspapier ist noch bis Sommer 2022 gültig. "Ich meine es ernst, dass für einen Transfer wirklich alles passen muss", sagt Strebinger zum Kurier. Der 26-Jährige will nur bei einem Top-Angebot wechseln.

Für die neue Saison könnten die Hütteldorfer nun auch ein neues Gesicht bekommen. Fix ist bereits der Abgang von Andrei Ivan - der Rumäne wurde bereits mit St. Pöltens Taxiarchis Fountas ersetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung