Fussball

Peter Pacult nach neun Spielen bei OFK Titograd entlassen

Von SPOX Österreich
Peter Pacult ist auf Jobsuche.
© GEPA

Peter Pacult hat ein weiteres kurzes Intermezzo als Trainer im Ausland hinter sich. Der montenegrinische Erstligist OFK Titograd trennte sich nach nur neun Spielen vom Ex-Rapid-Coach, Pacult kann erneut nicht Fuß fassen.

Im vergangenen März schloss sich Pacult Titograd an, der Pokalsieger aus der vergangenen Saison beendete die Saison auf dem vierten Tabellenrang. Pacult sollte den Verein in die Europa League führen, dort steigt der Verein Anfang Juli bereits in der ersten Qualfikations-Runde ein.

Für Pacult war es bereits die achte Trainer-Station im Ausland. In den letzten sechs Jahren war er bei keinem Klub länger als ein halbes Jahr engagiert. Mit Titograd erreichte er in neun Partien einen Punkteschnitt von 1,22.

Peter Pacults Trainerstationen: Rapid, RB Leipzig, Dynamo Dresden

JahreVereinSpielePunkteschnitt
2001-20031860 München571,47
2004-2005FC Kärnten591,54
2005-2006Dynamo Dresden241,71
2006-2011Rapid Wien2101,79
2011-2012RB Leipzig362,11
2012-2013Dynamo Dresden211,24
2015FAC190,58
2015Zavrc10
2017Cibala50,20
2017Radnicki Nis72,00
2018FK Kukesi231,78
2019OFK Titograd91,22
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung