Fussball

ÖFB-Cup: Auslosung der 1. Runde - Salzburg muss ins Burgenland, Rapid in die Steiermark

Von SPOX Österreich
Salzburg ist Titelverteidiger.
© GEPA

Die Auslosung der 1. Runde des ÖFB-Cups hat Titelverteidiger FC Red Bull Salzburg den SC/ESV Parndorf eingebracht. Der unterlegene Finalist, der SK Rapid Wien muss zum SV Allerheiligen, den Sechsten der abgelaufenen Regionalliga-Mitte-Saison. Sturm reist zum Regionalligisten USK Anif.

Die Wiener Austria gastiert beim ASKÖ Köttmannsdorf, der LASK trifft im Oberösterreich-Derby auf Vöcklamarkt. Gespielt wird vom 19. bis 21. Juli, der genaue Spielplan steht noch nicht fest.

ÖFB-Cup: Die Begegnungen der 1. Runde im Überblick

HeimGast
USV St. AnnaSC Kalsdorf
FC MauerwerkFC Marchfeld Mannsdorf/Großenzersdorf
FC GleisdorfASV Draßburg
ASCO WolfsbergASK Elektra
WSC Hertha WelsVfB Hohenems
Union GurtenFC Zell am See
Union Edelweiß LinzFC Admira
SC Wiener ViktoriaTSV Hartberg
SK TreibachWSG Tirol
FC KitzbühelFC Wacker Innsbruck
SV GloggnitzSKN St. Pölten
FCM TraiskirchenSV Horn
SV SeekirchenSKU Amstetten
SV KöttmannsdorfFK Austria Wien
LangeneggSK Austria Klagenfurt
SV HallFC Juniors OÖ
ASK EbreichsdorfSV Lafnitz
AnifSK Sturm Graz
Neusiedl/SeeGAK
SV LeobendorfBlau-Weiß Linz
FC KufsteinSCR Altach
WolfurtFAC
ASK Bruck/LeithaSV Ried
TuS Bad GleichenbergSK Vorwärts Steyr
ATSV Stadl-PauraSC Austria Lustenau
SV AllerheiligenSK Rapid
SAK KlagenfurtRZ WAC
SC PinkafeldSV Mattersburg
SC SchwazKSV
VöcklamarktLASK
Wiener Sport-ClubFC Dornbirn
SC/ESV ParndorfRed Bull Salzburg

ÖFB-Cup, 1. Runde: Auslosung im Liveticker zum Nachlesen

20.28 Uhr: Gespielt wird vom 19. bis 21. Juli. Der genaue Spielplan wird zeitnah vom ÖFB erstellt.

20.26 Uhr: SC/ESV Parndorf bekommt den Cupsieger. Das letzte Los zeigt den FC Red Bull Salzburg.

20.26 Uhr: Der Wiener Sport-Club spielt Gastgeber für den FC Dornbirn. Schöne Busfahrt.

20.25 Uhr: Oberösterreich-Derby! Vöcklamarkt empfängt den LASK.

20.25 Uhr: SC Schwaz empfängt den KSV.

20.24 Uhr: Derby im Burgenland: Pinkafeld empfängt SV Mattersburg

20.24 Uhr: Kärtner-Derby: RZ WAC spielt gegen SAK Klagenfurt

20.23 Uhr: SV Allerheiligen ist der Auftaktgegner vom SK Rapid.

20.22 Uhr: ATSV Stadl-Paura bekommt es mit der Austria aus Lustenau zu tun.

20.21 Uhr: Der TuS Bad Gleichenberg bekommt SK Vorwärts Steyr.

20.21 Uhr: ASK Bruck/Leitha spielt gegen SV Ried.

20.21 Uhr: FC Wolfurt spielt gegen FAC.

20.21 Uhr: West-Derby: FC Kufstein spielt gegen SCR Altach.

20.20 Uhr: SV Leobendorf bekommt FC BW Linz zugelost.

20.19 Uhr: SC Neusiedl/See ist der Erstrundengegner vom GAK

20.18 Uhr: Der SK Sturm Graz muss nach Anif.

20.17 Uhr: Der ASK Ebreichsdorf duelliert sich mit SV Lafnitz.

20.17 Uhr: SV Hall in Tirol spielt gegen FC Juniors OÖ

20.17 Uhr: Langenegg empfängt die Austria Klagenfurt.

20.16 Uhr: SV Köttmannsdorf - FK Austria Wien lautet die nächste Partie. Die Favoritner müssen nach Kärnten.

20.16 Uhr: SV Seekirchen hat SKU Amstetten zugelost bekommen.

20.16 Uhr: FCM Traiskirchen mit Trainer Oliver Lederer bekommt es mit SV Horn zu tun.

20.15 Uhr: Es geht mit den Derbys weiter: SV Gloggnitz spielt gegen SKN St. Pölten.

20.14 Uhr: FC Kitzbühel gegen FC Wacker Innsbruck - ein Tirol-Derby.

20.13 Uhr: SK Treibach empfängt Bundesliga-Aufsteiger WSG Tirol.

20.12 Uhr: Die Wiener Viktoria mit Trainer Toni Polster spielt gegen TSV Hartberg.

20.12 Uhr: Union Edelweiß Linz darf den FC Admira empfangen.

20.08 Uhr: Es folgen ein paar Highlights aus der vergangenen Saison. In Kürze wird es richtig spannend, dann werden die Bundesligisten ebenfalls in die Lostöpfe geworfen.

20.07 Uhr: Es wird der beste Torschütze der vergangenen Cup-Saison geehrt. Der Preis in Höhe von 10.000 Euro geht an den LASK, weil Joao Victor mit sechs Treffern die meisten Tore erzielt hatte. "Der weiß, wo das Tor steht", meint der Geldgeber des Preises. Wie wahr!

20.05 Uhr: Jetzt stehen die ersten sechs Begegnungen, in denen keine Erst- oder Zweitligateams antreten, fest. Es folgt die Übergabe des Preises für den FairPlay-Award, den Red Bull Salzburg einstreift. Salzburg-Verantwortlicher Stefan Reiter gibt bekannt, das Preisgeld von 10.000 Euro an eine karitative Einrichtung spenden zu wollen.

20.04 Uhr: Union Gurten misst sich mit FC Zell am See.

20.03 Uhr: Die WSC Hertha Wels bekommt es mit VfB Hohenems zu tun.

20.03 Uhr: ASCO Wolfsberg, Meister der Kärnterliga, trifft auf ASK Elektra.

20.02 Uhr: FC Gleisdorf wird gegen ASV Draßburg spielen.

20.02 Uhr: Der FC Mauerwerk empfängt FC Marchfeld Mannsdorf/Großenzersdorf.

20.01 Uhr: Die erste Begegnung steht: USV St. Anna gegen SC Kalsdorf. Ein Steirer-Derby-

20.00 Uhr: Boris Kastner-Jirka führt durch die Zeremonie. Peter Stöger ist auch schon auf der Bühne.

19.55 Uhr: In gut fünf Minuten beginnt die Zeremonie in Wien. Peter Stöger wird heute Abend in die Rolle der Losfee schlüpfen.

18.50 Uhr: Die übrigen 26 Amateurvereine werden je einem Bundesliga-Verein zugelost. Dabei genießen die Vereine aus den Landesverbänden wie gewohnt Heimrecht.

18.45 Uhr: Ein paar Infos zum Ablauf der Auslosung: Zunächst werden sechs Paarungen zwischen Vereinen der Landesverbände ermittelt. Die Vereine sind dabei in den Pool Ost (Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Steiermark, Wien) und den Pool West (Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg) unterteilt.

17.45 Uhr: Die Spieltermine für die erste Runde im ÖFB-Cup sind der 19., 20. und 21. Juli 2019. Damit finden alle Matches vor dem ersten Spieltag in der Bundesliga-Saison 2019/20 statt, die eine Woche darauf stattfindet. Die genauen Anstoßzeiten werden zeitnah nach der Auslosung fixiert und bekannt gegeben.

Vor Beginn: Herzlich Willkommen zum Liveticker zur Auslosung der ersten Runde im UNIQA ÖFB-Cup. Um 20 Uhr werden die Kugeln gezogen.

ÖFB-Pokalwettbewerb: Die Liste der letzten zehn Cupsieger

SaisonSiegerFinalistErgebnis
2009/10SK Sturm GrazSC Wiener Neustadt1:0
2010/11SV RiedSC Austria Lustenau2:0
2011/12FC Red Bull SalzburgSV Ried3:0
2012/13FC PaschingFK Austria Wien1:0
2013/14FC Red Bull SalzburgSKN St. Pölten4:2
2014/15FC Red Bull SalzburgFK Austria Wien2:0
2015/16FC Red Bull SalzburgAdmira5:0
2016/17FC Red Bull SalzburgSK Rapid Wien2:1
2017/18SK Sturm GrazFC Red Bull Salzburg1:0 n.V.
2018/19FC Red Bull SalzburgSK Rapid Wien2:0

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die Vereine aus Bundesliga & 2. Liga

Zwölf Mannschaften aus der Bundesliga nehmen am ÖFB-Cup teil.

VereinIn Liga seit
Red Bull Salzburg2005
SK Sturm Graz1965
SK Rapid Wien1911
LASK2017
Admira Wacker2011
SV Mattersburg2015
FK Austria Wien1911
SCR Altach2014
Wolfsberger AC2012
SKN St. Pölten2016
WSG TirolAufsteiger
TSV Hartberg2018

Aus der 2. Liga sind der FC Liefering und die Young Violets aufgrund der Kooperation mit Salzburg bzw. Austria nicht dabei. Die FC Juniors OÖ gehen hingegen an den Start.

VereinIn Liga seit
GAKAufsteiger
SV Ried2017
SC Austria Lustenau2000
FC Blau Weiß Linz2016
FC Juniors OÖ2018
Floridsdorfer AC2014
SC Kapfenberg2012
SV Lafnitz2018
Vorwärts Steyr2018
SV Horn2018
Austria Klagenfurt2018
SKU Amstetten2018
FC DornbirnAufsteiger
FC Wacker InnsbruckAbsteiger

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die vier Vereine des Wiener Landesverbands

  • ASK Elektra
  • FC Mauerwerk
  • Wiener Sport Club
  • SC Wiener Viktoria

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die fünf Vereine des Oberösterreichischen Landesverbands

  • Union Edelweiss Linz
  • Sportunion Vöcklamarkt
  • Union Raiffeisen Gurten Fußball
  • WSC Hogo Hertha
  • ATSV Stadl Paura

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die vier Vereine des Burgenländischen Landesverbands

  • SC Neusiedl am See 1919
  • SC/ESV Parndorf 1919
  • ASV Draßburg
  • SC Herz Pinkafeld

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die fünf Vereine des Steirischen Landesverbands

  • SC Copacabana Kalsdorf
  • SV Union Stein Reinisch Raiffeisen Allerheiligen
  • TuS Bad Gleichenberg
  • FC Gleisdorf 09
  • USV Raiffeisen Weindorf St. Anna am Aigen

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die sechs Vereine des niederösterreichischen Landesverbands

  • SV Gloggnitz
  • FCM ProfiBox Traiskirchen
  • ASK Ebreichsdorf
  • FC Marchfeld Mannsdorf/Großenzersdorf
  • SV Sparkasse Leobendorf
  • ASK-BSC Bruck/Leitha

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die vier Vereine des Tiroler Landesverbands

  • FC Eurotours Kitzbühel
  • SV Hall
  • FC Kufstein
  • SC Schwaz Fußball

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die drei Vereine des Salzburger Landesverbands

  • SV Dihag Seekirchen
  • FC Zell am See
  • USK Maximarkt Anif

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die vier Vereine des Kärntner Landesverbands

  • SK Treibach
  • ASCO ATSV Wolfsberg
  • SV ASKÖ Köttmannsdorf
  • SAK Posojilnica Bank

ÖFB-Cup-Teilnehmer: Die drei Vereine des Vorarlberger Landesverbands

  • Meusburger Fußballclub Wolfurt
  • World-of-Jobs VfB Hohenems
  • ZIMA FC Langenegg
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung