Fussball

Matchwinner Philipp Hosiner! SK Sturm Graz gewinnt Testspiel gegen Mlada Boleslav

Von SPOX Österreich
Philipp Hosiner erzielte den einzigen Treffer.
© GEPA

Der SK Sturm Graz hat im zweiten Testspiel zur Vorbereitung auf die Saison 2019/20 einen Sieg gefeiert. Gegen den tschechischen Erstligisten FK Mlada Boleslav gewannen die Grazer in Frohnleiten mit 1:0 (0:0), Philipp Hosiner wurde dabei erneut zum Matchwinner.

In der 81. Minute kam Otar Kiteishvili im Strafraum der Tschechen zu Fall. Den darauf folgenden Elfmeter verwandelte Hosiner mit einem schafen Schuss durch die Mitte. Nach einer schwachen ersten Halbzeit belohnte sich Sturm für eine bessere Vorstellung im zweiten Durchgang mit einem Erfolgserlebnis.

Für Hosiner war es bereits der dritte Treffer in der Vorbereitung, am vergangenen Wochenende traf er gegen Mürzzuschlag doppelt, ehe die Partie in der 48. Minute aufgrund eines Unwetters abgebrochen werden musste.

"Es ist immer schön zu gewinnen und dazu noch kein Tor zu kassieren. Das Spiel war weit von perfekt entfernt. Gerade in der ersten Halbzeit haben wir einiges vermissen lassen", sagte Trainer Nestor El Maestro. "Aber allgemein war das wieder eine sehr gute Trainingseinheit gegen eine robuste und laufstarke Mannschaft. In der zweiten Hälfte waren wir im Spiel gegen den Ball einfach ein wenig mutiger, klarer und konkreter. Der zweite Abschnitt war für die Zuschauer, die heute gekommen sind, unterhaltsamer und besser."

Am Freitag folgt um 18 Uhr das nächste Testspiel der Blackies gegen Gleisdorf.

SK Sturm Graz - FK Mlada Bloeslav 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Hosiner (82./FE)

Sturm spielte mit: Siebenhandl, Schrammel (Trummer/74.), Avlonitis, Lackner, Sakic, Jantscher (Amoah/77.), Pink (Grozurek/46.), Filip (Kiteishvili/46.), Spendlhofer (Ferk/74.), Koch (Hosiner/46.), Obermair (Lema/46.)

Hierländer und Huspek sind verletzt, Eze ist krank. Ferreira und Dominguez bekamen einen längeren Urlaub.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung