Fussball

Jörg Siebenhandl könnte Sturm Graz verlassen: "Wir sondieren zurzeit den Markt"

Von SPOX Österreich
Jörg Siebenhandl könnte Sturm verlassen
© GEPA

Nach der Meldung, dass sich Trainer Roman Mählich beim SK Sturm verabschiedet, treffen erste Gerüchte rund um Abgänge ein.

So könnte unter anderem Stammkeeper Jörg Siebenhandl die Blackies in diesem Sommer verlassen, wie Berater Björn Krohn laut SturmNetz bekannt gibt: "Wir sondieren zurzeit den Markt, mehr kann man noch nicht sagen. Gerüchte zu möglichen Ländern oder gar Vereinen kann und will ich weder bestätigen, noch dementieren."

Jörg Siebenhandl: Nachfolger könnte ante portas stehen

Unter anderem könnte sich der 29-jährige einen Wechsel ins Ausland nach Deutschland und England vorstellen. Vor allem dem englischen Zweitligisten Millwall FC wird ein Interesse nachgesagt. Als möglicher Nachfolger wird bei den Grazern seit längerer Zeit der Deutsche Michael Zetterer in Verbindung gebracht. Der 23-Jährige, der bei Werder Bremen unter Vertrag steht, war letzte Saison nach Austria Klagenfurt verliehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung