Fussball

FK Austria Wien: Neues Trainerteam nach Verpflichtung von Sargon Duran komplett

Von APA/Red.
Ex-Interimscoach von Wr. Neustadt Sargon Duran wird Co-Trainer von Christian Ilzer.
© GEPA

Das Trainerteam für die Saison 2019/20 des FK Austria Wien ist komplett. Das vermeldet der Verein persönlich, nach der letzten Verpflichtung: Sargon Duran. Der 32-Jährige war zuletzt als Interimscoach beim SC Wiener Neustadt tätig.

Die Wiener Austria hat ihr Betreuerteam komplettiert. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag bekannt gab, wird Sargon Duran künftig als Assistenzcoach von Cheftrainer Christian Ilzer beim Verein arbeiten.

Der 32-jährige Duran war zuletzt Interimscoach des SC Wiener Neustadt in der 2. Liga. Der ehemalige Mittelfeldspieler hatte seine Profi-Karriere im Vorjahr bei den Niederösterreichern beendet.

Sargon Duran über sein zukünftiges Engagement: "Ich freue mich, bei einem Klub wie Austria Wien zu sein und möchte mich für das Vertrauen in meine Person beim Klub und bei Christian Ilzer bedanken. Ich gehe voll motiviert an diese neue Aufgabe heran und kann es kaum erwarten, in die Vorbereitung zu starten."

Ralf Muhr: "Erfolgreiche und attraktive Spielweise"

Ralf Muhr freut sich über die Verpflichtung des Fachmanns: "Ich bin überzeugt, dass das neue Trainerteam unserer Mannschaft eine erfolgreiche und attraktive Spielweise verpassen wird. Mit Sargon ist es nun gelungen, unserem neuen Chefcoach Christian Ilzer einen weiteren innovativen und trotz seines jungen Alters erfahrenen Fachmann zur Seite zu stellen. Mit diesem neu zusammengestellten Trainerstab gehen wir mit voller Zuversicht an die kommenden sportlichen Aufgaben heran."

Ilzer hatte zuvor bereits seine Assistenten Uwe Hölzl und Dominik Deutschl vom WAC nach Wien mitgenommen. Quirin Söhnlein und Franz Gruber bleiben in ihren Positionen als Athletikcoach und Tormanntrainer weiterhin bei der Austria.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung