Fussball

FK Austria Wien gewinnt gegen SV Bad Erlach mit 11:0

Von SPOX Österreich
Die Austria gewann mit 11:0.
© GEPA

Der FK Austria Wien hat im Rahmen eines Testspiels den SV Bad Erlach, einem niederösterreichischen Siebtligisten, mit 11:0 bezwungen. Bereits vor der Pause stellten Sax, Yateke und Prokop auf 3:0, wobei aufgrund der Fülle an Chancen bereits zu diesem Zeitpunkt eine viel höhere Führung möglich gewesen wäre.

Nach der Pause, in der die gesamte Startelf ausgewechselt wurde, erzielten Edomwonyi einen Triple-, Sarkaria einen Doppelpack, Ebner, Fitz und Pichler trafen ein Mal. Neuzugang Caner Cavlan fehlte am Freitag aufgrund von leichten Muskelproblemen im Oberschenkel.

Zum Trainingslager in Loipersdorf, das am Sonntag beginnt, soll er jedoch wieder fit sein. Am 2. Juli testet die Austria gegen Slavia Prag, drei Tage später geht es gegen Ostrava. Am 12. Juli empfangen die Veilchen die Queens Park Rangers.

SV Bad Erlach - FK Austria Wien 0:11 (0:3)

Tore: Sax (8.), Yateke (15.), Prokop (22.), Edomwonyi (56., 78., 86.), Ebner (71.), Sarkaria (79., 82.), Fitz (80.), Pichler (87.).

  • Austria Wien spielte mit: Lucic, Zwierschitz, Madl, Borkovic, Martschinko; Jeggo; Prokop, Grünwald, Serbest; Sax, Yateke
  • 2. Hälfte: Kos; Klein, Handl, Jarjue, Hahn; Demaku; Ebner, Fitz, Sarkaria; Edomwonyi, Pichler
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung