Fussball

In dieser Runde steigen Österreichs Europacup-Starter ein

Von APA
Wo steigen die österreichischen Klubs in der Europa-Cup-Auslosung ein?
© GEPA

Sturm Graz hat sich am Sonntag im Play-off gegen Rapid das fünfte und letzte österreichische Ticket für die kommende Fußball-Europacup-Saison gesichert. Ein Überblick über die heimischen Europacup-Starter und darüber, wann sie in der kommenden Saison ins internationale Geschäft einsteigen.

Red Bull Salzburg - Gruppenphase Champions League (Auslosung 29. August) - Auftakt 17./18. September

LASK - 3. Qualifikationsrunde Champions League (Auslosung 22. Juli) - Auftakt 6./7. August => bei Aufstieg wäre für den Einzug in die Champions-League-Gruppenphase noch eine weitere Runde (Play-off) zu überstehen, bei Ausscheiden in einer der beiden Runden Wechsel in die Gruppenphase der Europa League

Wolfsberger AC - Gruppenphase Europa League (Auslosung 30. August) - Auftakt 19. September

FK Austria Wien - 3. Qualifikationsrunde Europa League (Auslosung 22. Juli) - Auftakt 8. August => bei Aufstieg wäre für den Einzug in die Europa-League-Gruppenphase noch eine weitere Runde (Play-off) zu überstehen

SK Sturm Graz - 2. Qualifikationsrunde Europa League (Auslosung 19. Juni) - Auftakt 25. Juli => bei Aufstieg wären für den Einzug in die Europa-League-Gruppenphase noch zwei weitere Runden zu überstehen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung