Fussball

SK Rapid Wien vs. SV Mattersburg vor trauriger Kulisse

Von SPOX Österreich
SK Rapid Wien
© GEPA

Das Heim-Duell gegen Mattersburg war äußerst wichtig für den SK Rapid Wien. Die Grün-Weißen triumphierten 2:0 gegen den SV Mattersburg, der Traum von der Europa League bleibt am Leben.

Die Grün-Weißen treffen auf den SK Sturm Graz im Hin- und Rückspiel um einen Platz in der Europa League im nächsten Jahr. Umso erschütternder die traurige Kulisse im Allianz Stadion von Rapid: nur 11.000 Tickets wurden im Vorfeld laut Sky Sport Austria verkauft, das liegt ganze 5.000 Tickets unter dem Durchschnitt aus der Bundesliga-Saison 2018/2019. Zwar waren noch keine offiziellen Zahlen verfügbar, man rechnete noch mit mehreren Leuten an der Abendkassa. Die APA berichtete ebenso wie Sky von lediglich 10.600 Zusehern.

Das Spiel kann man hier in der Live-Nachlese noch einmal erleben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung