Fussball

TSV Hartbergs Peter Tschernegg mit Kreuzbandriss monatelang out

Von APA
Peter Tschernegg
© GEPA

Die Befürchtungen im Lager des TSV Hartberg haben sich bewahrheitet: Mittelfeldspieler Peter Tschernegg erlitt am Samstag bei der 0:2-Heimniederlage gegen den FC Wacker Innsbruck zum Auftakt der Qualifikationsgruppe der Bundesliga einen Kreuzbandriss im linken Knie.

Der 26-Jährige war erst im Jänner vom FC St. Gallen zu den Steirern gewechselt, die nun monatelang auf ihn verzichten müssen.

Hartberg liegt neun Runden vor Schluss nur drei Punkte vor Liga-Schlusslicht FC Admira. Am Samstag geht es für die Schützlinge von Chefcoach Markus Schopp auswärts gegen den SV Mattersburg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung