Fussball

TSV Hartberg wusste nichts von Florian Fleckers Ausflug nach Berlin

Von SPOX Österreich
Verabschiedet sich Florian Flecker aus Hartberg?
© GEPA

Florian Flecker postete am Mittwoch auf seiner Instagram-Seite ein Foto, das ihn beim Kaffee trinken in Berlin zeigt. Die Hashtags #eisern und #followyourdream weisen wohl auf den Grund seiner Reise hin, Flecker wurde schon im Jänner mit Union Berlin in Verbindung gebracht. Mittlerweile entfernte Flecker den Beitrag.

Für Diskussionen sorgt er dennoch - besonders in Hartberg. Dort weiß man vom Ausflug des Flügelspielers nämlich nichts: "Er hat nur noch bis Sommer bei uns Vertrag, daher weiß ich auch nichts und habe auch beim Management von ihm keine Informationen bekommen", sagt TSV-Obmann Erich Korherr zur Kleinen Zeitung.

Korherr wusste auch nicht, dass sich Flecker in Berlin aufhielt: "Zu mir hat niemand etwas gesagt, ich weiß auch nicht, wann genau er dort war."

Der 23-Jährige zählt in der laufenden Saison zu den Shootingstars der Steirer und erzielte in 27 Bundesliga-Spielen sechs Tore und bereitete fünf weitere Treffer vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung