Fussball

Paul Scharner mischt 2. Landesliga auf: "Er ist ein Traum"

Von SPOX Österreich
Paul Scharner kickt jetzt in der 2. Landesliga.
© GEPA

Paul Scharner hat sich im vergangenen Jänner dem SC Melk angeschlossen. Seither kickt der ehemalige FA-Cup-Sieger und 40-fache ÖFB-Teamspieler im österreichischen Unterhaus. Der 39-Jährige begeistert dort als entschlossener Führungsspieler.

"Er ist ein Traum, mit welcher Energie er in unserer Verteidigung alles abräumt", schwärmt Melk-Manager Markus Tirmann gegenüber ORF.at. "Wir haben mit Paul aber jetzt auch jemandem im Verein, der Werte weitergibt und den jungen Spielern zeigt, was es heißt, Fußball zu leben und zu lieben."

Seit der Verpflichtung von Scharner als Abwehrspieler bis zum Saisonende gewannen die Niederösterreicher fünf der sechs Ligaspiele in der 2. niederösterreichischen Landesliga. In der Tabelle stehen die Melker auf Platz neun, die drohende Gefahr des Abstiegs, die im Winter noch akut war, ist so gut wie vom Tisch.

"Es ist egal, ob Premier League oder Landesliga. Wenn ich am Platz stehe, gebe ich alles", versucht Scharner seinen Anteil am Erfolgslauf kleinzureden. "Ich stehe für Einsatz und Leidenschaft und will das auch den jungen Spielern vermitteln."

Paul Scharner? "Er nimmt nie ein Blatt vor den Mund"

Dies scheint dem Ex-HSV-Spieler zu gelingen. "Er nimmt nie ein Blatt vor den Mund und das ist genau das, was wir brauchen. Er ist ein bodenständiger Typ und weiß, wie er uns junge Spieler motivieren kann", sagt der 19-jährige Teamkollege Stefan Willersberger.

Ob Scharner über die Saison hinaus den Melkern erhalten bleiben wird, steht noch nicht fest. "Wenn es so weiterläuft wie bis jetzt wird Melk für Paul Scharner natürlich die richtige Adresse bleiben", gibt sich Manager Tirmann zuversichtlich. Scharner selbst sagt zu seiner Zukunft: "Der Hunger ist nach wie vor da. Nur der zeitliche Aufwand mit Familie und Berufsleben ist eine Herausforderung. Nach dem Saisonende werden wir uns zusammensetzen um den Gedanken weiterzuspinnen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung