Fussball

FC Red Bull Salzburg: Ex-Coach Oscar Garcia "gesprächsbereit" für Rückkehr

Von SPOX Österreich
Oscar Garcia
© GEPA

Der Abgang von Salzburgs Erfolgstrainer Marco Rose zu Borussia Mönchengladbach scheint beschlossene Sache. Logisch, dass die Verantwortlichen fieberhaft nach einem Nachfolger fahnden. Einer bringt sich derweilen selbst ins Spiel: Ex-Coach Oscar Garcia.

Der 45-Jährige war von 2015 bis 2017 Trainer der Bullen, hat in 73 Spielen den beeindruckenden Punkteschnitt von 2,26 vorzuweisen. Garcia konsolidierte die Defensive der Mozartstädter, feierte zwei Meistertitel und zwei Cup-Siege. Das Maximum seiner Trainerzeit, die Champions League, blieb aber auch ihm verwehrt.

Oscar Garcia: aktuell TV-Experte in Spanien

In der Kronen Zeitung spricht der ehemalige Barcelona-Spieler Tacheles: "Marco Rose macht einen Superjob. Ich will nicht über Klubs sprechen, die einen Trainer haben und in der heißen Saisonphase sind. Für Salzburg wäre ich im Falle des Falles aber stets gesprächsbereit." Die erste Amtszeit Garcias endete mit seinem Wechsel zum französischen Top-Klub AS St. Etienne: "Ein Grund, warum ich von Salzburg weggegangen bin war, weil ich näher bei meiner Familie sein wollte."

Von St. Etienne ging es für den mit Maccabi Tel Aviv auch isralischen Meister nach Griechenland zu Olympiakos Piräus. Dieses Intermezzo gestaltete sich jedoch äußerst kurz. Nach 13 Spielen und zwei Monaten trat Oscar zurück, nahm sich ein Jahr Auszeit: "Ich wollte ein Sabbatical-Jahr einlegen, eine Saison ohne Bindungen, aber mit Zeit für Fortbildung." Dabei hospitierte er bei Pep Guardiola in Manchester, arbeitet aktuell als TV-Experte bei einem Privat-Sender in Spanien: "Das ist eine schöne Erfahrung." Eine Rückkehr nach Salzburg wäre aber eine gar noch schönere Erfahrung.

Die Spiele der 24. Bundesliga-Runde

HeimmannschaftAuswärtsmannschaftErgebnis/Ankick
FC Wacker InnsbruckSK Rapid Wien0:2
FC AdmiraSCR Altach1:1
SV MattersburgTSV Hartberg3:0
FK Austria WienSK Sturm GrazSo., 14:30
SKN St. PöltenWACSo., 14:30
LASKRed Bull SalzburgSo., 17:00
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung