Fussball

ÖFB-Team: Rückfall in der Weltrangliste

Von APA
Arnautovic ist dabei.
© GEPA

Das österreichische Nationalteam hat sich in der Weltrangliste durch die Niederlagen zum Auftakt der EM-Qualifikation gegen Polen (0:1) und Israel (2:4) um elf Plätze auf Position 34 verschlechtert.

Die Israelis von Teamchef Andreas Herzog verbesserten sich um acht Positionen auf Rang 82.

Die Top-Drei blieben im April-Ranking mit Belgien, Frankreich und Brasilien unverändert. Deutschland liegt auf Rang 13.

FIFA-Weltrangliste vom 4. April 2019

RangNationPunkte
1. (1.)Belgien1737
2. (2.)Frankreich1746
3. (3.)Brasilien1676
4. (5.)England1647
5. (4.)Kroatien1621
20. (20.)Polen1535
34. (23.)Österreich1479
63. (63.)Slowenien1366
68. (71.)

Nordmazedonien

1350
84. (92.)

Israel

1285
133. (131.)

Lettland

1101
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung