Fussball

Mario Leitgeb sagte dem LASK ab: "Glaube, dass der WAC das fußballerisch bessere Team ist"

Von SPOX Österreich
Mario Leitgeb ist eine wichtige Stütze des WAC
© GEPA

Mario Leitgeb verlängerte am vergangenen Freitag seinen Vertrag beim WAC bis Sommer 2021. Ein wichtiger Schritt für die Wolfsberger, immerhin ist der 30-Jährige mit 22 Saisonspielen (5 Tore) ein wichtiger Baustein in Christian Ilzers Startelf.

Für den ehemaligen Austria-, GAK-, und Sturm-Graz-Kicker hätten sich aber auch andere Möglichkeiten aufgetan. So soll sich der LASK bemüht haben, Leitgeb im Sommer ablösefrei nach Linz zu holen. Dabei fing sich der LASK aber einen Korb ein - Leitgeb entschied sich für einen Verbleib im Lavanttal.

Und begründete bei Sky seine Entscheidung, und das auch durchaus selbstbewusst: "Ich glaube, dass wir das fußballerisch bessere Team sind." Am Sonntag konnte das aber nicht unter Beweis gestellt werden: Der LASK siegte beim WAC mit 3:0, Klauss, Maximilian Ullmann und Joao Victor sorgten für klare Verhältnisse.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung