Fussball

SK Sturm Graz verlängert mit den Talenten Christopher Giuliani und Vincent Trummer

Von SPOX Österreich
Günter Kreissl
© GEPA

Während der SK Sturm in der Bundesliga noch um die Qualifikation für die Meistergruppe zittern muss, dürfen sich die Blackys abseits des Platzes darüber freuen, dass ihnen zwei Talente die Treue halten.

Wie die Grazer bekanntgeben, gehen die Nachwuchsspieler Christopher Giuliani sowie Vincent Trummer "weiter den Sturm-Weg" und verlängern ihre Verträge bei Sturm. Über die genaue Laufzeit macht der aktuelle 6. der Bundesliga keine Angaben.

"Der Leistungsfortschritt mehrerer junger Eigenbauspieler stimmt uns sehr positiv. Christopher Giuliani und Vincent Trummer gehören zu genau jenen Spielern, die sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt haben. Daher freut es uns, dass wir nun die vertragliche Verlängerung unserer Zusammenarbeit bekanntgeben können", freut sich Geschäftsführer Sport Günter Kreissl.

Christopher Giuliani: "Möchte das Tor vor der Nordkurve hüten"

Tormann Giuliani bestritt für die Amateure der Grazer, die in der Regionalliga Mitte engagiert sind, bislang 35 Partien und ist bereits fixer Bestandteil im Training der Kampfmannschaft. Der 19-jährige Grazer, der auch 14 Mal für ÖFB-Nachwuchsauswahlen auflief, meint zu seiner Vertragsverlängerung: "Ich freue mich darüber auch weiterhin meinen Weg bei Sturm gehen zu dürfen. Ich möchte mich weiter verbessern, um irgendwann das Tor vor unserer Nordkurve hüten zu dürfen."

Trummer könnte auf Sicht eine Position bei den Schwarz-Weißen ausfüllen, die zuletzt immer wieder für Diskussionen sorgte. Der 18-jährige Verteidiger ist auf der linken Außenbahn beheimatet und hat 22 Spiele in der Regionalliga Mitte bestritten. "Es ist schön, dass mir der Verein das Vertrauen entgegenbringt und ich einen Vertrag bekomme. Für mich ist es gleichzeitig ein Auftrag mich noch mehr zu verbessern und dieses Vertrauen zurückzugeben", so der dreifache U19-Teamkicker. "Ich werde alles dafür geben, um zukünftig dem Kader der Kampfmannschaft anzugehören."

Bundesliga-Tabelle nach dem 21. Spieltag

PlatzSpP
12152
22143
32130
42130
52129
62128
72126
82126
92125
102120
112118
122117
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung