Fussball

SK Sturm Graz verlängert mit Linksverteidiger Thomas Schrammel

Von APA
Thomas Schrammel verlängert bei Sturm.
© GEPA

Sturm Graz hat am Mittwoch die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Thomas Schrammel bekanntgegeben. Der linke Außenverteidiger bleibt bis Sommer 2020 an der Mur. Für die Steirer hat der langjährige Rapid-Spieler mittlerweile 23 Spiele absolviert.

"Thomas ist ein außerordentlich zuverlässiger Vollprofi, der in jedem Training und Spiel alles für die Mannschaft gibt. Bei ihm hat man den Eindruck, dass er sich trotz all seiner Routine ständig weiter verbessern will. An solchen Eigenschaften können sich auch unsere jungen Spieler orientieren", begründete Günter Kreissl, der Geschäftsführer Sport der Grazer, die Entscheidung.

Eine, die auch für Cheftrainer Roman Mählich nachvollziehbar sei. "Er ist jederzeit bereit, alles zu geben, und man kann sich auf ihn verlassen", sagte Mählich über den 31-Jährigen.

Schrammel absolvierte in seiner Karriere 213 Bundesliga-Spiele sowie 28 Partien im Europacup. "Ich fühle mich sehr wohl hier in Graz und bin voll fit. Ich freue mich, auch in der kommenden Saison alles für die Schwoazen geben zu können", sagte er zu seiner Vertragsverlängerung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung