Fussball

SK Sturm Graz - SKN St. Pölten: Das Spiel im TV, Livestream und im Liveticker

Von SPOX Österreich
Roman Mählich ärgerte sich über die Niederlage gegen LASK.
© GEPA

Der SK Sturm und der SKN St. Pölten retteten sich im Grunddurchgang in die Meistergruppe, wo sie nun beide mit 15 Punkten auf Platz drei (Sturm Graz) und Platz sechs (SKN St. Pölten) liegen. Am Samstag um 14:30 (im Liveticker auf SPOX Österreich) treffen die Niederösterreicher in Graz auf den SK Sturm. SPOX erklärt, wo das Spiel im Livestream und im TV gezeigt wird.

Ein besonderes Goodie für seine Fans überlegte sich vor der Partie der SK Sturm. Im Spiel gegen den SKN St. Pölten zum Auftakt der Meistergruppe bekommen die Anhänger der Blackies vom Hauptsponsor gratis Bier ausgeschenkt. Dabei sollen die ersten 1.909 Bier auf Kosten des Vereins gehen - in Anlehnung an das Gründungsjahr des Vereins, 1909. Am 1. Mai feiert der Grazer Kult-Verein sein 110-jähriges Bestehen.

Sturm Graz vs. SKN St. Pölten: Die Aufstellungen

Eine Änderung gibt es beim SK Sturm im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen die Austria. Michael John Lema ersetzt Philipp Huspek. Für den 19-jährigen Lema ist es der erste Startelf-Einsatz.

  • Sturm Graz: Siebenhandl - Mensah, Maresic, Koch, Spendlhofer, Hierländer - Kiteishvili, Ljubic, Lovric, Lema - Grozurek.
  • SKN St. Pölten: Riegler - Luan, Meisl, Ingolitsch, Drescher, Luxbacher, Mislov, Rasner, Fountas, Pak, Gartler.

Sturm Graz vs. SKN St. Pölten: Termin, Anstoß, Spielort

MatchSK Sturm - SKN St. Pölten
DatumSonntag, 31. März 2019
Uhrzeit14:30 Uhr
SpielortMerkur Arena, Graz

Sturm Graz vs. SKN St. Pölten: Wo kann ich das Spiel im Livestream sehen?

Sky Sport Austria hat die Rechte für alle Spiele der österreichischen Bundesliga in der Saison 2018/19 inne. Am 31.3. steigen die drei Bundesliga-Duelle der Meistergruppe. Um 14:30 Uhr eröffnen der WAC und LASK sowie Sturm Graz vs. SKN St. Pölten parallel, um 17:00 Uhr startet der Schlager zwischen RB Salzburg gegen die Wiener Austria.

Ab 13:30 Uhr beginnt die Vorberichterstattung beim Bezahlsender, um 14:30 wird in Graz angekickt. Über Sky Go bietet der Pay-TV-Sender auch eine Möglichkeit an, über Livestream das Match zu verfolgen. Sky zeigt die Partie in der Konferenz und im Einzelspiel. Im Free-TV ist das Spiel nicht zu sehen, der ORF zeigt aber im Vorabendprogramm eine Zusammenfassung inklusive Stimmen der Partie.

LIVETICKER: Sturm - St. Pölten zum Mitlesen

Für alle, die kein Sky-Abo haben, aber dennoch am aktuellsten Stand der Partie bleiben wollen, bietet SPOX einen LIVETICKER zum Duell zwischen Sturm und St. Pölten an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung