Fussball

Marco Rose über Dabbur-Elfer: „…dann gibt es ein Machtwort“

Von SPOX Österreich
Rose ärgerte sich über den Dabbur-Elfer.
© GEPA

Marco Rose hat sich nach dem 0:0 gegen den SK Sturm über den Elfmeter von Salzburg-Stürmer Munas Dabbur geäußert. Der Israeli setzte in der 74. Minute zu einem lässigen Lupfer an, der allerdings knapp über die Latte ging.

"Wenn er reingeht bin ich der erste, der jubelt. Jetzt frage ich mich als Trainer natürlich auch, warum so", sagte Rose gegenüber Sky. Der Deutsche möchte aber nicht ausschließen, dass Dabbur weiterhin der Salzburger Elfer-Schütze bleibt.

"Wenn er mir garantiert, dass er ihn reinmacht, darf er wieder hin. Ich finde es auch gut, dass die Jungs drüber reden. Wenn sie sich nicht einigen, gibt es ein Machtwort vom Trainer", sagte Rose.

Marco Rose: "Da war kein Durchkommen"

Mit der Einstellung seiner Mannschaft gegen Sturm zeigte sich der 42-Jährige trotz Remis grundsätzlich zufrieden. "Natürlich hätten wir heute gerne gewonnen. Aber wir müssen mit diesem Punkt leben."

Und weiter: "Meine Mannschaft hat viel probiert, viel investiert, aber sich auch selbst das Leben schwer gemacht, nicht immer die richtigen Entscheidungen getroffen, zu oft zu zentriert gespielt. Da war kein Durchkommen. Dann verschießen wir auch noch einen Elfer, der uns geholfen hätte." Salzburg hatte am Ende der Partie 71 Prozent Ballbesitz und mit 13:6 Schüssen ein klares Plus.

Bereits in vier Tagen wartet auf die Bullen das Rückspiel im Achtelfinale der UEFA Europa League, wo das Team von Rose einen 0:3-Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen muss. "Wir brauchen keine Parolen raushauen", stellte Rose klar. "Es ist ein Stück Glaube noch da. Wenn wir dem kleinen Funken Feuer geben können, freuen wir uns auf den Abend. Schauen wir, was der Abend so bringt."

Bundesliga-Tabelle nach dem 21. Spieltag

In der Tabelle führt Salzburg weiterhin klar. Der LASK konnte den Rückstand allerdings in den letzten drei Spielen auf neun Punkte verkürzen - nach der Punkteteilung liegen gar nur noch vier Zähler zwischen den beiden Teams.

PlatzSpP
12152
22143
32130
42130
52129
62128
72126
82126
92125
102120
112118
122117
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung