Fussball

"Kleines Derby": Sturm Graz und GAK im Stadion-Clinch

Von SPOX Österreich
Die Fans des GAK bejubeln einen Heimsieg
© GEPA

Am 17. Spieltag treffen in der Regionalliga Mitte die Amateure des SK Sturm auf Tabellenführer GAK. Wo und wann das Derby über die Bühne geht, ist allerdings noch offen.

"Weil mit Sonntag Vormittag auch unser nächster Spielvorschlag vom GAK und der Paritätischen Kommission abgelehnt worden ist", so Sturms Sektionsleiter Robert Jerovsek zur Kronen Zeitung. "Jetzt werden wir den Rechtsweg beschreiten."

Beim letzten "kleinen Derby" kamen über 6.000 Fans ins Stadion. Wie es nun weitergeht, ist unklar. Sturm wollte laut Krone in Gratkorn spielen - das ist aus Sicherheitsgründen aber nicht möglich.

"Wir wollten nach dem Sonntag-Spiel unserer Profis gegen die Austria am Montag oder Dienstag Abend in der Merkur Arena antreten - dieser Spieltermin ist ebenfalls abgelehnt worden. Um den Rasen nicht zu ruinieren, wollen wir Freitag vorm Austria-Match nicht in Liebenau spielen. Auch wenn die Stadionverwaltung sagt, er halte das schon aus", so Jerovsek.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung