Fussball

GAK: Kein Stadion mit Bundesliga-Dimensionen in Weinzödl

Von SPOX Österreich
Die Fans des GAK bejubeln einen Heimsieg
© GEPA

Am Freitagabend konnte der GAK den nächsten Erfolg verzeichnen: Die Grazer besiegten im kleinen Derby vor 3.000 Zuschauern in der Merkur Arena die Amateure des SK Sturm mit 1:0 und zementierten den ersten Tabellenplatz in der Regionalliga Mitte ein.

Dominik Hackinger traf in Minute 75 für den GAK. Zehn Punkte liegt der GAK schon vor Verfolger Gleisdorf.

Was die Stadion-Pläne für die Zukunft betrifft, muss sich der GAK jedoch umorientieren. Wie die Krone berichtet, adaptiert der österreichische Meister von 2004 das Trainingszentrum Weinzödl - die Idee, das Areal in Bundesliga-Dimensionen zu transformieren ist aber nicht möglich.

Leitungen unter dem Gelände verhindern eine mögliche Rasenheizung, es mangelt an Parkplätzen und die Murböschung ist geschützt. Somit bleibt die Kapazität bei 2.500 Plätzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung