Fussball

Testspiel: SK Sturm Graz plagt sich gegen Austria Klagenfurt

Von SPOX Österreich
SK Sturm Graz
© GEPA

Der SK Sturm Graz bestätigt gegen den Zweitligisten Austria Klagenfurt zwar seinen positiven Testspiel-Eindruck, dennoch bringen die Kärntner die Blackies gehörig ins Schwitzen.

Sturm gewinnt am Ende mit 2:1, liegt aber lange Zeit mit 0:1 im Rückstand. Abwehrchef Dario Maresic und Michael John Lema sorgen für die Grazer Tore, Lema trifft erst in Minute 85 zum Sieg. Coach Roman Mählich bewertet das Spiel gegen den Zweitligisten nach Schlusspfiff auf der Sturm-Homepage recht entspannt: "Ich war mit einigen Dingen ganz zufrieden und mit einigen weniger. Aber in Testspielen geht es nicht primär darum ob ich zufrieden bin oder nicht. Wir probieren einiges aus und daraus will ich Erkenntnisse gewinnen." Vor dem Frühjahrsstart testen die Blackies noch zwei Mal: am kommenden Dienstag gegen Amstetten - wie Klagenfurt aus Liga Zwei - und am Samstag gegen NK Domzale.

So spielte der SK Sturm: Siebenhandl (46. Schützenauer); F. Koch (46. Obermair), Spendlhofer, Avlonitis, Schrammel (66. Mensah); Jantscher (66. Huspek), T. Koch, Ljubic, Kiteishvili (59. Lema); Hosiner (46. Maresic), Jakupovic (66. Eze).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung