Fussball

SK Rapid Wien auf Stürmersuche: Neuer Name auf Fredy Bickels Transferliste

Von SPOX Österreich
Aliou Badji soll ein neuer Kandidat bei Rapid sein.
© getty

Der SK Rapid Wien hat nach wie vor keinen neuen Stürmer für das Frühjahr verpflichtet. Das Transferfenster der österreichischen Bundesliga steht noch bis Mittwoch, 6. Februar, 16 Uhr offen. Gelingt Sportdirektor Fredy Bickel doch noch eine Verpflichtung?

Wie Insider Peter Linden behauptet, soll Rapid mit einem Stürmer aus der schwedischen Liga verhandeln. Aliou Badji spielt in Stockholm bei Djurgardens IF und hat dort in bislang 48 Liga-Spielen elf Tore erzielt. Damit weckte er auch das Interesse chinesischer Klubs, die für den 21 Jahre alten Senegalesen viel Geld boten.

"Wir hatten gehofft, dass sich Badji dafür entscheiden würde, aber wir respektieren seine Entscheidung und das bedeutet, dass wir über keinen Wechsel mit anderen Klubs diskutieren. Wir planen, dass Badji 2019 weiter bei uns spielt", wird Sportchef Bo Andersson in Aftonbladet zitiert.

Badji will demnach lieber in Europa bleiben. Sollte Rapid sich mit ihm verstärken, wäre er aber nicht für die Europa League spielberechtigt. "Wir verfallen nicht in Panik. Wir holen ja keinen Stürmer, nur damit wir einen holen", sagte Bickel vor wenigen Tagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung