Fussball

WAC leiht Kevin Friesenbichler von Austria Wien aus

Von SPOX Österreich
Kevin Friesenbichler
© GEPA

Der WAC hat Kevin Friesenbichler von FK Austria Wien ausgeliehen. Der 24-Jährige spielt bis Sommer 2019 für die Kärntner, die dann auch eine Kaufoption für den Mittelstürmer besitzen. Bereits am Montag soll er ins Mannschaftstraining des WAC einsteigen.
 
 

"Nach Sekou Koita konnten wir mit Kevin unseren zweiten Wunschspieler verpflichten. Er ist ein Stürmer, der definitiv den Unterschied ausmachen kann. Ich freue mich, dass er sich für uns entschieden hat", sagte WAC-Coach Christian Ilzer.

Friesenbichler hat bereits die medizinischen Tests absolviert, reiste deswegen auch nicht mit ins Teambuilding nach Flachau, das von Mittwoch bis Freitag stattfand.

Austria Wien: Friesenbichler wollte zum WAC

"Kevin ist an uns herangetreten und hat den Wunsch geäußert zum WAC wechseln zu wollen", wird Austria-Sportdirektor Ralf Muhr zitiert. "Aufgrund unserer starken Kaderstruktur in der Offensive sehen wir aktuell keinen Handlungsbedarf, um Ersatz zu holen."

Friesenbichlers Ex-Klub Benfica Lissabon hätte theoretisch noch ein Rückkaufsrecht gehabt, machte davon letztendlich aber nicht Gebrauch. Friesenbichler absolvierte in der laufenden Saison 16 Spiele in Violett, erzielte vier Tore. Beim WAC soll er einen Ersatz für den verletzungsanfälligen Einser-Stürmer Dever Orgill darstellen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung