Fussball

SK Rapid Wien gewinnt Testspiel gegen FC Aarau - Maierhofer trifft

Von SPOX Österreich
Stefan Maierhofer traf gegen Rapid.
© GEPA

Der SK Rapid Wien hat am Freitagnachmittag ein Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC Aarau gewonnen. Im Rahmen des Trainingslagers der Hütteldorfer im türkischen Belek gewann Rapid mit 5:2 (2:1). Im Trikot der Schweizer sorgte Ex-Rapidler Stefan Maierhofer für einen Torerfolg.

Andrei Ivan und Deni Alar sorgten zunächst für eine 2:1-Pausenführung, ehe Christopher Dibon, Mert Müldür und Andrija Pavlovic in der zweiten Hälfte einnetzten.

In vier Tagen steht im Trainingslager der nächste Test für Rapid auf dem Programm. Dann geht es gegen Odense, ehe am 1. Februar gegen AC Horsens getestet wird.

SK Rapid Wien - FC Aarau 4:2 (2:1)

Tore: 1:0 Ivan, 1:1 Maierhofer (18.), 2:1 Alar (26.), 3:1 Dibon (52.), 4:1 Müldür (73.), 4:2 (74.), 5:2 Pavlovic (83.)

  • Rapid in der 1. Halbzeit mit: Knoflach; Potzmann, Hofmann, Dibon, Auer; Ljubicic, Martic; Thurnwald, Murg, Ivan; Alar
  • Rapid ab der 60. Minute mit: Knoflach; Auer, Müldür, Barac, Bolingoli; Grahovac, Schwab; Berisha, Knasmüllner, Schobesberger; Pavlovic

Trainingslager in Belek: Testspiele des SK Rapid

TerminOrtGegnerErgebnis
15.01., 15 UhrTrainingsgelände Ernst-Happel-StadionSV Horn5:0
19.01., 14 UhrTrainingsgelände Ernst-Happel-StadionFloridsdorfer AC1:0
25.01., 16 Uhr (Ortszeit)BelekFC Aarau5:2
29.01., 15 Uhr (Ortszeit)BelekOdense BK
01.02., 15 Uhr (Ortszeit)BelekAC Horsens
08.02.2018, TBATrainingsgelände Ernst-Happel-StadionTBA
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung