Fussball

Rapid Wien: Fredy Bickel hat drei Stürmer-Kandidaten im Auge

Von SPOX Österreich
Fredy Bickel teilt seine Überlegungen
© GEPA

Seit heute Montag ist das Transferfenster der österreichischen Bundesliga offiziell geöffnet und noch diese Woche will der SK Rapid einen neuen Mittelstürmer verpflichten. Bekanntlich basteln die Hütteldorfer an einer Verpflichtung von Dunajska Streda-Angreifer Vakoun Issouf Bayo.

Celtic Glasgow soll für den Mann aus der Elfenbeinküste rund zwei Millionen Euro bieten. Summen, die für Rapid nur schwer erschwinglich erscheinen. "Mit den Schotten gehen wir nicht mit, wir haben weniger geboten", sagt Sportdirektor Fredy Bickel. Man will den 21-Jährigen mit der besseren Perspektive ködern.



Sollte die Verpflichtung von Bayo scheitern, hat Rapid aber zwei weitere Kandidaten. Namen werden jedoch nicht genannt. Gehen könnten dafür Aleksandar Kostic und Jérémy Guillemenot.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung