Fussball

Philipp Zulechner bei SKN St. Pölten im Probetraining

Von SPOX Österreich
Philipp Zulechner
© GEPA

Der SKN St. Pölten hat Philipp Zulechner auf Probe in sein Training aufgenommen. Der 28-Jährige musste im Sommer den SK Sturm verlassen und befindet sich seither auf Vereinssuche.

"Wir schauen uns einmal an, wie fit er ist. Bis zu einer Verpflichtung ist es aber noch ein langer Weg", sagte SKN-Generalmanager Andreas Blumauer gegenüber der NÖN. Zulechner musste aufgrund eines Keims monatelang pausieren, er konnte dabei nicht einmal seine Beine bewegen.

Ein mögliches Engagement bei KFC Uerdingen in der deutschen 3. Liga zerschlug sich, weshalb er nun in St. Pölten sein Glück versucht. Der Ex-ÖFB-Teamspieler sammelte bereits Erfahrung in der deutschen Bundesliga: Für den SC Freiburg absolvierte er sieben Spiele, auch bei den Young Boys Bern stand er unter Vertrag. Sein letztes Pflichtspiel (für Sturm) liegt allerdings bereits über zwei Jahre zurück

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung