Fussball

Marko Arnautovic bleibt bei West Ham: "London ist mein Zuhause"

Von SPOX Österreich
Marko Arnautovic bleibt bei West Ham.
© getty

Marko Arnautovic hat sich für einen Verbleib bei West Ham United entschieden. Der ÖFB-Teamspieler teilte seine Entscheidung am Freitagabend auf den sozialen Medien mit.

Die gesamte Nachricht von Arnautovic im Wortlaut:

"Liebe West Ham Fans,

Ich denke es ist kein Geheimnis, dass es ein sehr attraktives Angebot für mich und meine Familie gegeben hat. Ich erfüllte meine Aufgaben im Verein zu 100 Prozent, aber musste auch mit dem Verein, meiner Frau und dem Rest meiner Familie [über die Zukunft] reden.

Ich habe mich dazu entschieden, den Berichten und Spekulationen ein Ende zu machen. Ich bin ein professioneller Fußballer und das einzige, das ich in meinem Leben kenne, ist es, Fußball zu spielen. Es ist klar dass WEst Ham United und London mein Zuhause sind, und ich hoffe, dass das die West Ham Fans auch sehen.

Der Klub hat meine Karriere in die richtige Richtung gelenkt und deshalb will ich alle Angebote beiseitelegen, dem Klub helfen, in der Tabelle so weit wie möglich nach oben zu klettern und den Cup zu gewinnen.

Lasst uns auf den Rest der Saison konzentrieren. Auf geht's."

Marko Arnautovic nicht im Kader von West Ham

Laut englischen Medienberichten wird Arnautovic im FA-Cup-Viertrundenspiel bei Wimbledon am Samstag nicht im Aufgebot stehen. Vor dem Posting des Wieners war in Berichten noch zu lesen, dass West Ham bei einer Ablösesumme von 45 Mio. Pfund (51,67 Mio. Euro) bereit sei, den Stürmer ziehen zu lassen.

Ein Statement zu seiner Zukunft über diese Saison hinaus blieb aus.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung