Fussball

Juventus Turin verpflichtet Red-Bull-Salzburg-Perle Ervin Omic

Von SPOX Österreich
Ervin Omic
© GEPA

Grandioser Karriere-Schritt für den 16-jährigen Ervin Omic: eines der größten Talente des österreichischen Fußballs wechselt von der Jugendakademie der Salzburger in eine der Welthauptstädte des Sports: zu Juventus Turin, der alten Dame.

Omic ist zudem österreichischer Jungnationalteamkicker: der 16-Jährige spielt unter Martin Scherb im U16-Team des ÖFBs, durfte bisweilen sogar die Kapitänsschleife überstreifen. Der offensive Mittelfeldspieler ist beidfüßig, technisch stark und überrascht seine Gegner mit enormer Spritzigkeit. In 20 Spielen in der Jugendliga U16 traf Omic vier Mal für die AKA der Salzburger.

Bei Juventus genießt er zuerst die Ausbildung in der Akademie, danach stehen ihm wohl alle Wege offen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung