Fussball

GAK rüstet sich für 2. Liga - Enrico Kulovits neuer Cheftrainer

Von SPOX Österreich
Enrico Kulovits ist der neue GAK-Trainer.
© GEPA

Der GAK macht einen weiteren Schritt in Richtung 2. Liga. Die Grazer stellten am Montagabend Enrico Kulovits als neuen nominellen Cheftrainer vor. Der bisherige Coach David Preiß fungiert nun als "Teamtrainer", wie die Rotjacken mitteilten.

Dieser Schritt wurde notwendig, weil die Bundesliga für den Spielbetrieb in der 2. Liga einen Trainer mit UEFA-Pro-Lizenz verlangt. Für die Trainerausbildung konnte sich der GAK-Erfolgstrainer Preiß allerdings gar nicht anmelden, da dafür eine bestimmte Anzahl an Regionalliga-Partien vorausgesetzt werden. In zwei Jahren will Preiß die Ausbildung dann nachholen.

"Ich bin froh, dass wir diese unangenehme Situation so schnell klären konnten und wir dank ,Kulos' Unterstützung ruhig weiterarbeiten können. Er hat gerade im Bezug auf das Offensivspiel enorme Qualitäten und wir werden von ihm sicherlich sehr profitieren", gab sich David Preiß erleichtert.

"Es ist für mich eine große Ehre und eine Herzensangelegenheit zu meinem GAK zurückkehren zu können und meinen Beitrag zum Erfolg zu leisten", sagte Kulovits. "Ich habe höchsten Respekt vor Davids Leistung. Er ist einer der erfolgreichsten Trainer Österreichs und ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit im Trainerteam."

Kulovits war bereits von 1996 bis 2004 als Spieler beim GAK aktiv und sammelte dabei 175 Einsätze in der Bundesliga.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung