Fussball

FK Austria Wien: Profivertrag für Silvio Apollonio

Von SPOX Österreich
Silvio Apolloni unterschreibt seinen ersten Profivertrag
© FK Austria Wien

Die Wiener Austria stattet eines ihrer größten Talente mit einem Profivertrag aus. Silvio Apollonio, der vergangenen Sommer den Sprung aus der Akademie zu den Young Violets schaffte, unterschreibt einen Kontakt bis Sommer 2022.

Der 18-jährige Rechtsverteidiger kann auf einen Herbst mit acht Einsätzen in der 2. Liga zurückblicken, sieben davon von Beginn an. Mit 616 Spielminuten ist er zudem der jüngste Spieler, der so häufig in der Elf von Coach Andy Ogris zum Einsatz kam.

"Es freut mich sehr, dass wir einen weiteren Spieler aus unserer Akademie mit einem Profivertrag ausstatten konnten. Silvio besitzt enormes Potenzial, er ist ein sehr spielstarker Rechtsverteidiger, der alles mitbringt, um bei Austria Wien Fuß fassen zu können. Umso wichtiger und schöner ist es nun, dass wir ihn langfristig an den Verein binden konnten", erklärt Sportdirektor Ralf Muhr.

Apollonio, der den Vertrag unmittelbar vor dem ersten Testspiel der Young Violets gegen Mannswörth unterschrieb, freut sich naturgemäß: "Ich bin überglücklich, dass ich hier meinen ersten Profivertrag unterschreiben konnte. Die Austria ist ein sehr großer und traditionsreicher Verein und ich freue mich auf die nächsten Jahre und hoffe auf eine erfolgreiche Zukunft!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung