Fussball

SK Rapid Wien: Fredy Bickel will einen Stürmer verpflichten

Von SPOX Österreich
Die Stürmer des SK Rapid treffen nicht.
© GEPA

Der SK Rapid Wien hat in der laufenden Bundesliga-Saison gerade einmal 16 Tore erzielt, keine andere Mannschaft erzielte weniger Treffer. Grund genug für Sportchef Fredy Bickel, auf dem Transfermarkt tätig zu werden.

"Wir brauchen einen richtigen Knipser", erklärt Bickel in der Krone, legt jedoch nach, dass er von den momentanen Angreifern im Kader eigentlich überzeugt ist, denn: "Das heißt aber nicht, dass wir ihn nicht schon haben."

Allerdings hat Deni Alar in der Liga erst drei Mal getroffen, Andrei Ivan ein Mal und Andrija Pavlovic durfte in der Bundesliga noch gar keinen Treffer bejubeln. "Es ist ein Wahnsinn, wenn man vergleicht, was er vorher getroffen hat", erschreckt Bickel vor allem Alars Durststrecke.

Für den Sportchef ist deshalb klar, dass Rapid im Angriff Verstärkung brauch. Spätestens im Sommer, wenn einige Abgänge zu erwarten sind, will Bickel aktiv werden. "Ich werde mich für die kommende Saison um einen Stürmer umschauen."

Rapid nur Achter: Tabelle in der Bundesliga

PlatzTeamSpSUNDiffP
1FC Salzburg171430+2645
2LASK Linz17872+1231
3SKN Sankt Pölten17854+729
4Wolfsberger AC17755+426
5FK Austria Wien17737-124
6SK Sturm Graz17584+223
7Hartberg17728-323
8SK Rapid Wien17557-320
9SV Mattersburg17548-1019
10FC Wacker Innsbruck17449-916
11SC Rheindorf Altach172510-711
12Admira172510-1811

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung